Herta Müller


Die Ziegelei, die hatte doch dein Großvater mit einem Kompagnon zusammen. Und als er starb, da wollten die Erben diesen Kompagnon los sein und wollten die Ziegelei alleine bewirtschaften. Und als sie den auszahlten, geschah das in einer Zeit, in der eben doch das Bauhandwerk ziemlich darniederlag und, ich glaube, achtzigtausend Mark hat der gekriegt, hat deine Mutter erzählt. Und das hat sich einfach nicht wieder, weiß nicht, haben die das Haus denn damit belastet, die Ziegelei, oder was..., jedenfalls, das wurde eine Pleite. Die hätten den Mann besser mit drin behalten und ihr Geld behalten. Und dadurch ist die Ziegelei eigentlich dann eingegangen.


 

Kurt Müller sen.


Es war natürlich, es war etwas, dass das Vermögen überhaupt nicht erhalten geblieben ist, lag natürlich im Grunde genommen auch an einer gewissen Uneinigkeit der ganzen Geschwister. Der eine wollte Geld haben, der andere wollte keins haben, der dritte wollte anlegen usw., und dann kam natürlich die Intelligenz vom Baas hinzu.
 

Herta Müller

Dein Vater war ein großzügiger Mann, der zankte sich nicht wegen Geld.

NuellerStrasse.jpg

Oben: Häuser in der Nüller Straße um 1900

BruderBaasvonEmilKontr.jpg

Kurt Müller sen.


Ja, und dann war da der liebe Bruder Baas, der berüchtigte Baas, das war der Älteste, und der ließ sich nach dem Tode des Großvaters zunächst sein Vermögen auszahlen, seinen Anteil.
 

Kurt M. jun.


Worin bestand das Erbe des Großvaters? Häuser? Geld?
 

Herta Müller


Waren das nicht 26 Häuser?


 

Kurt Müller sen.


Nach dem Krieg müssen es bestimmt noch so 15 Häuser gewesen sein.


 

Kurt M. jun.


Und als er's bekam, waren's 26?

 
Herta Müller


Na ja, als der Großvater starb, aber die waren teilweise wohl auch belastet...
 

Kurt Müller sen.


Und die waren auch teilweise schon überschrieben worden. Onkel Arthur hatte schon teilweise was gekriegt, und wir hatten auch ein Haus gekriegt.

Herta Müller


Ihr hattet auch ein Haus gekriegt?


 

Kurt Müller sen.


Ja, das in der Nüller Straße, das stammte ja auch aus dem Erbteil. Und weil das das beste Haus von allen sei, das höchstdotierte Haus, haben wir nur ein Haus gekriegt, während Onkel Arthur oben in der Gesundheitsstraße, der kriegte so Wohnbarracken, oder am Katernberg oben, so richtige Wohnbarracken, der kriegte 2 oder 3 Häuser dafür. Der hat sich am besten gestanden, diese Wohnbarracken, die wurden nicht ausbombardiert, die sind dem geblieben, da konnte man Geld rausschlagen. Und wir hatten das beste Haus,  'n sehr sehr schönes Haus.

Herta Müller


Und das hattet ihr noch vom Großvater?


 

Kurt Müller sen.


Von Großvater, ja ja ja.


 

Kurt M. jun.


Und da war doch auch noch die Ziegelei...

 
Kurt Müller sen.


Ja, die is vorher schon eingegangen, die wurde stillgelegt. Das Vermögen bestand in Häusern, wie das so üblich war. Zum Teil hochbelastete Häuser.

Heinrich Müller jun.,
genannt "Der Baas"

Nuellerstr.89.bis83.Kl

83

89

Nuellerstr.83.entz.kl2

Oben: Häuser in der Nüller Straße 2016, rechts im Vordergrund Haus Nr.89, das im Besitz von Heinrich Müller jr., dem "Baas", war und blieb, und am linken Rand das Haus Nr.83, das bis 1920 im Besitz von Emil Müller war.

Haus Nüller Straße 83 (Foto aus dem Jahr 2016), bis 1920 im Besitz von Emil Müller, ab 1921 im Besitz des holländischen Käufers K.Kruse aus Rotterdam (der

Verkauf

des Hauses und das weitere Schicksal des Vermögens von Emil Müller stellt eine

Tragödie eigener Art

dar, die ein wenig an das Märchen vom "Hans im Glück" erinnert)

NuellerStr.Info.M
Nuellerstr1919
Nueller.1905.mit83.Exz

Einträge der Adresse Nüller Str.83 in den Einwohner-büchern der Jahre 1905 (unten) und 1919 (links)

Ziegelei.Adresseintrag.1896.Mod
Dampfziegelei_Uellendahl_1925_Kopie

Rechts: Eintrag der "

Ringofen

"-Ziegelei
Müller & Preuß im Einwohnerbuch von 1896

Unten: Bilder der Dampfziegelei Üllendahl von 1925, die mit der vormaligen Ziegelei "Müller & Preuß" identisch sein soll

Kurt Müller

(sr.)

UnterschriftGruen.jpg
geboren am 8. August 1904 in Elberfeld
gestorben am 23. Dezember 1982 in Gütersloh
Portraet2.jpg

Gespräch aus dem Jahr 1982

 
FamgeschKlein
 
<< eine Seite zurück <<
 
>> Zur nächsten Seite >>
 
<< eine Seite zurück <<
 
>> Zur nächsten Seite >>
 
UK-Flagge.gif
UK-Flagge.gif
UK-Flagge.gif
US-Flagge.gif
Homepage in
English
 
UK-Flagge.gif
FlaggeBRDklein.jpg
UK-Flagge.gif
FlaggeBRDklein.jpg
Homepage auf
Deutsch
 
©   Kurt Müller 2017
       Startseite
       Kurt Müller sen.
Portraet2.jpg
 
BildschirmPfeilweissinvert
menue_button_neu_40_30
Menü
 

Das Erbe: die Geschichte vom Baas