geboren am 8. August 1904 in Elberfeld
gestorben am 23. Dezember 1982 in Gütersloh
UnterschriftGruen.jpg

Kurt Müller

(senior)

 
Portraet2.jpg
©   Kurt Müller 2014
UK-Flagge.gif
FlaggeBRDklein.jpg
UK-Flagge.gif
FlaggeBRDklein.jpg
Homepage auf
Deutsch
 
UK-Flagge.gif
UK-Flagge.gif
UK-Flagge.gif
US-Flagge.gif
Homepage in
English
 
       Startseite
       Kurt Müller sen.
Portraet2.jpg
 
>>
weiter
>>
 
<<
 zurück
<<
 
GrosseSoldatengruppeGewehreModKS

Familiengeschichte Müller - Humphreys

UK-Flagge.gif
UK-Flagge.gif
UK-Flagge.gif
US-Flagge.gif
This page in
English
 

Kurt Müller

(senior)

Januar 1942

 

Gedichte aus dem Krieg 1941 - 1943

 

   

St. Georg.
 
Herr, mach mich stark, daß ich
zum Streiter tauge,
und laß mich trotzig in mein
Schicksal gehn.
Mit Roß und Schwert und hartem,
wachem Auge
will ich der Brut ins Höllenantlitz
sehn.


 

Gib meinem Arm die Kraft
zu federnd sich'rem Schwunge,
und schenk mir die Gefahr, der
ich geharrt.
Des Untiers Geifer schwebt von
Zahn und Zunge
und höhnt der Zukunft und
     der Gegenwart.


 

Nur wenn ich fallen muß und
      Dir zum Opfer werde,
wenn Leib und Schwert zu
Deinen Füßen liegt -
dann laß mich, Herr, laß mich
      der dunklen Erde:
denn nur für sie  -  hab' ich
             mich selbst besiegt.

  Jan. 1942

0UnterstrichGruen
__3_StGeorgDatum
___3_Georg..._A___Titel
___3_Georg..._B___
___3_Georg..._A___OHNE_Titel
0UnterstrichGruen

St.Georg

Legende von  St.Georg und dem Drachen

Grammo4_Kopie
images-18_Kopie

Rezitation

des Gedichts