geboren am 8. August 1904 in Elberfeld
gestorben am 23. Dezember 1982 in Gütersloh
UnterschriftGruen.jpg

Kurt Müller

(senior)

 
Portraet2.jpg
©   Kurt Müller 2014
UK-Flagge.gif
FlaggeBRDklein.jpg
UK-Flagge.gif
FlaggeBRDklein.jpg
Homepage auf
Deutsch
 
UK-Flagge.gif
UK-Flagge.gif
UK-Flagge.gif
US-Flagge.gif
Homepage in
English
 
       Startseite
       Kurt Müller sen.
Portraet2.jpg
 
>>
weiter
>>
 
<<
 zurück
<<
 

Familiengeschichte Müller - Humphreys

UK-Flagge.gif
UK-Flagge.gif
UK-Flagge.gif
US-Flagge.gif
This page in
English
 

Sylvester 1941

 

Gedichte aus dem Krieg 1941 - 1943

 

   Alle Wege führen zu euch.


 

Eisend fegt der Wind die kahlen Weiten,
streift sein Atem über Feld und Tann.
Niemand darf sein Lager jetzt bereiten,
schlaflos stehn Geschütz, Gewehr und Mann.
Über uns des Mondes blanke Scheibe
streut ihr fahles Licht auf dunkles Bild.
Alle Tiere haben Heim und Bleibe;
alle Wünsche sind in uns gestillt.


 

Lächelnd denken wir an Herd und Wärme,
Lampenschein und aufgetanes Tor;
sitzen neben euch und lesen gerne
noch einmal die alten Verse vor;
fühlen eure lieben Hände wieder
zärtlich über unsre Stirnen wehn;
neigt euch mütterlich zu uns hernieder,
euer großes Kind im Schlaf zu sehn.


 

Euer Leben ist es, das uns leitet;
eure Liebe schlägt uns hüllend ein;
euer Blut, das uns den Weg bereitet
über allem Tod bei euch zu sein;
euer Hoffen ist es, euer Beten -
das gibt uns'rem Mühen erst den Sinn.
Welche Straßen wir auch noch betreten:
Alle Wege führen zu euch hin!
 
Sylvester 1941

0UnterstrichGruen
__2 Alle Wege... B1__
_2_Alle_Wege..._B2_
__2 Alle Wege... A__
__2 Alle Wege... ATitel__
0UnterstrichGruen
__2_Alle_Wege..._C__
_2_Alle_Wege..._B2_
SchlittenkolonneKsVar
Grammo4_Kopie
images-18_Kopie

Rezitation

des Gedichts