UK-Flagge.gif
FlaggeBRDklein.jpg
UK-Flagge.gif
FlaggeBRDklein.jpg
Homepage auf
Deutsch
 
UK-Flagge.gif
UK-Flagge.gif
UK-Flagge.gif
US-Flagge.gif
Homepage in
English
 
       Startseite
       Herta Heitmann
HeitmannHertaPortrMicro.jpg
 
©   Kurt Müller 2015

Familiengeschichte Müller - Humphreys

 

Herta Heitmann

geboren am 11. September 1909  in Metz
gestorben am 27. Oktober 1997  in Vaale
HeitmannHertaUnterschriftKlein.jpg
 
HeitmannHertaPortr2Mini.jpg
UK-Flagge.gif
UK-Flagge.gif
UK-Flagge.gif
US-Flagge.gif
This page in
English
 
s21 (2) Kopie 2
s5 Kopie 2

Unten: Wohnhaus in Malmédy (ab 1914) "Am Markt 3", später "Prinz-Eitel-Friedrich-Str. 54"

1914 wurde Hertas Vater von Maldingen an das Hauptzollamt im nahen Malmédy versetzt; die Familie zog um nach Malmédy.

Oben: Herta war von ihrer Mutter eingeschärft worden, sie dürfe, wenn sie fotografiert werde, nicht lachen. Der Fotograf hingegen versuchte sie mit allen Mitteln zum Lachen zu bringen. Das Ergebnis war, dass Herta sich das Lachen mit Gewalt verkneifen "musste" und die Zähne zusammenbiss, wie auf diesem Bild zu sehen ist.

s3 Zeugnis 1.Klasse
s12 Kopie 4
s27 Kopie 5

Kinderfreundschaften in Malmédy

s2 Kopie
s27 Kopie 4
s3 Zeugnis 2.Klasse
DSC07176
DSC07175_Kopie

Die "Fibel", das traditionelle, legendäre erste Schulbuch. Lesen und Schreiben begann mit dem klassischen ersten Wort "ei".

DSC09737 Kopie
DSC07347 Kopie
DSC07348 Kopie

Kinderfreundschaften in Malmédy: die Geschwister Brahm

s1_Kopie